Närrischer JRK Sonntag

Alle hatten eine richtig tolle Verkleidung (Foto:Rw)

 

 

Am vergangenen Sonntag machten die Narren des Jugendrotkreuzes mit vielen faschingsbegeisterten Kids das DRK-Heim unsicher.

Bei jeder Menge spannender Spiele und toller Faschingsmusik verbrachten wir gemeinsam einen
schönen Nachmittag.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. So konnte wir uns zwischen Twister , Topfschlagen und der Reise nach Jerusalem hervorragend mit allerlei Köstlichkeiten
stärken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besonders beliebt war das Menschen-Memory und das Mehlschneiden. Kurz bevor die Kids abgeholt wurden begaben wir uns auf eine wunderschöne Traumreise durch eine Blumenwiese.

Vielen Dank an Aileen, für die Hilfe bei Auf- und Abbau sowie der Vorbereitung der Spiele!

 

 

Bilder gibts hier

 

Das "Mehlschneiden" sorgte für Lacher

 

 


Seite drucken Seite empfehlen nach oben